zum Hauptinhalt

Berlin: Polizei überprüfte Lkw

Bei Lkw-Kontrollen auf der Straße des 17. Juni hat die Polizei am Donnerstagvormittag bei einem Drittel der überprüften Fahrer Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt.

Bei Lkw-Kontrollen auf der Straße des 17. Juni hat die Polizei am Donnerstagvormittag bei einem Drittel der überprüften Fahrer Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Sechs der 63 kontrollierten Fahrer mussten ihren Lkw stehenlassen, wie die Behörde erst am Freitag mitteilte. Zwei Fahrzeuge waren überladen, bei sieben stellten die Beamten Mängelberichte aus. Ein Laster wurde sichergestellt. Insgesamt gab es bei fast der Hälfte der überprüften Fahrzeuge Beanstandungen.

tob

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false