zum Hauptinhalt

Berlin: Pro & Contra: Anrufer für den 17. Juni als Feiertag

Die große Mehrheit der Anrufer unseres Pro & Contra vom Sonntag hat sich für den 17. Juni als gesetzlichen Feiertag ausgesprochen.

Die große Mehrheit der Anrufer unseres Pro & Contra vom Sonntag hat sich für den 17. Juni als gesetzlichen Feiertag ausgesprochen. 88 Prozent der Anrufer folgten der Argumentation, dass das Datum des Volksaufstandes in der DDR der bessere nationale Gedenktag sei als der Tag, an dem die deutsche Einheit formal in Kraft trat. Nur eine Minderheit will beim 3. Oktober bleiben. Tsp

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false