• Schwerer Verkehrsunfall in Steglitz-Zehlendorf: 15-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Schwerer Verkehrsunfall in Steglitz-Zehlendorf : 15-Jährige erleidet schwere Kopfverletzungen

Die Jugendliche überquerte einen Fußgängerüberweg, als sie von einer Pkw-Fahrerin überfahren wurde. Dabei erlitt die 15-Jährige schwere Kopfverletzungen.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild)Foto: dpa

Eine Jugendliche wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Zehlendorf schwer verletzt. Die 15-Jährige überquerte gegen 7:35 Uhr den Teltower Damm auf einem Fußgängerüberweg, das teilte die Polizei am Freitag mit. Auf der Straße fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Pkw ebenfalls auf dem Teltower Damm in Richtung Teltow.

[Verkehrssicherheit und Verkehrspolitik sind wichtige Themen in unseren Leute-Newslettern aus den Berliner Bezirken, es hier gibt: leute.tagesspiegel.de]

Die Autofahrerin überfuhr das Mädchen, welches durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert wurde und mit dem Kopf auf der Fahrbahn aufkam. Dabei erlitt die Fußgängerin schwere Kopfverletzungen. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten sie in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb. (lro)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!