zum Hauptinhalt

Berlin: Straßen wegen Irak-Wahl gesperrt

Bis zum Sonntagabend bleiben die Albertinenstraße und die Amalienstraße (ab der Parkstraße) gesperrt. Außerdem gilt ein absolutes Halteverbot (siehe Grafik).

Bis zum Sonntagabend bleiben die Albertinenstraße und die Amalienstraße (ab der Parkstraße) gesperrt. Außerdem gilt ein absolutes Halteverbot (siehe Grafik). Grund ist die Wahl im Irak: Das Berliner Wahllokal für in Deutschland lebende Iraker wurde im Haus Albertinenstraße 6 eingerichtet.

Charlottenburg. Wegen Bauarbeiten ist die OttoSuhr-Allee in Richtung Spandauer Damm an der Kreuzung Luisenplatz/Kaiser-Friedrich-Straße auf einen Fahrstreifen eingeengt.

Weitere Verkehrsmeldungen unter

www.meinberlin.de/verkehrsinfos

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false