zum Hauptinhalt
Macarons-Bäckerin Anja Juhr für Hochzeitsmesse
© promo/Enrico Kugler
Tagesspiegel Plus

Was für eine süße Berlin-Geschichte!: „Ich bin Anja, Miss Macaron“

Sie ist die Fachfrau für das filigrane, französische Baisergebäck: Anja Juhr. Doch wie stellt man die Dinger her? Ein Ortstermin - und wie sie mit der Süßigkeit Ukraine-Flüchtlingen hilft.

„Ich bin Anja, ich bin Miss Macaron“, stellt sich Anja Juhr auf ihrer Webseite vor. Die Glienickerin - gelegen nördlich von Berlin, direkt an der Stadtgrenze - ist Fachfrau für das filigrane, französische Baisergebäck und produziert ihre Macarons nur wenige Meter von Berlin-Reinickendorf entfernt, östlich vom sogenannten „Entenschnabel“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden