zum Hauptinhalt

Berlin: Was Millionäre beachten müssen

ANONYM BLEIBEN Wer erzählt, dass er Lottomillionär geworden ist, hat schnell viele neue „Freunde“ , die um kleine oder größere Gefälligkeiten bitten. Aber auch windige Angebote gehen ein.

ANONYM BLEIBEN

Wer erzählt, dass er Lottomillionär geworden ist, hat schnell viele neue „Freunde“ , die um kleine oder größere Gefälligkeiten bitten. Aber auch windige Angebote gehen ein. Deshalb: keine großen Jubelfeiern und alte Gewohnheiten zunächst beibehalten.

BERATEN LASSEN

Die Lottogesellschaften raten Gewinnern, sich von einer seriösen Bank Anlagepläne erstellen zu lassen. Dabei sollte man mehrere Angebote einholen. Die Lottogesellschaften selbst bieten nur allgemeine Verhaltensvorschläge für Gewinner an.

STEUERN SPAREN

Der Gewinn ist steuerfrei , denn darauf sind bereits 16,67 Prozent Lotteriesteuer gezahlt worden. Für die Erträge aus den Anlagen muss dann aber in den folgenden Jahren die übliche Steuer entrichtet werden. So hat auch der Staat etwas vom Gewinn. kt

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false