zum Hauptinhalt
Viele Mieter können in der Coronakrise ihre Wohnungen nicht mehr bezahlen.

© Kitty Kleist-Heinrich

Enteignen, bauen, Mieten deckeln: Wie bleibt Wohnen bezahlbar?

Sehen Sie hier die Phoenix-Fragerunde "Wir müssen reden" mit Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt im Livestream.

Es ist wohl eine der drängendsten sozialen Fragen unserer Zeit: Wie kann Wohnraum bezahlbar bleiben? Seit Jahren klettern die Mieten - vor allem in Ballungsgebieten wie Berlin. Die Frage ist, was hilft dagegen? Ist zum Beispiel der Berliner Mietendeckel ein Weg?

Über diese und viele weitere Fragen diskutiert heute Abend unter anderem Lorenz Maroldt, Chefredakteur des Tagesspiegels, bei Phoenix. Sehen Sie hier die Sendung "Wir müssen reden" von 19 Uhr bis 20:30 Uhr im Livestream:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false