Gehalt des ZDF-Chefredakteurs : Peter Frey verdient 253 080 Euro im Jahr

Das ZDF veröffentlicht Gehalt seines Chefredakteurs Peter Frey - und gibt Korrespondentenwechsel bekannt. Thomas Walde geht nach Paris

Peter Frey arbeitet seit 2010 als ZDF-Chefredakteur. Jetzt wurde sein Vertrag bis 2022 verlängert.
Peter Frey arbeitet seit 2010 als ZDF-Chefredakteur. Jetzt wurde sein Vertrag bis 2022 verlängert.Foto: dpa

Peter Frey bleibt bis 2022 Chefredakteur des ZDF. Der Verwaltungsrat des Senders hatte auf Vorschlag von Intendant Thomas Bellut der Verlängerung des Vertrages am 22. November zugestimmt. Auf www.zdf.de ist jetzt nachzulesen, was Peter Frey, Chefredakteur des Senders seit 2010, künftig verdienen wird. „Seine Jahresvergütung liegt dann – unbeschadet zwischenzeitlicher Entscheidungen des Verwaltungsrates bezüglich der Erhöhung der Vergütungen im AT-Bereich – bei € 253.080 Euro brutto.“

Der 61-jährige Journalist kann nach ZDF-Angaben mit folgenden Zusatzleistungen rechnen: eine Aufwandsentschädigung in Höhe von monatlich 511,29 Euro, Altersversorgung, Beihilfen, Familienzuschlag und Sterbegeld nach fürdas ZDF jeweils geltenden Bestimmungen; Reisekosten, Tage- und Übernachtungsgelder, Trennungsentschädigung, Umzugskostenerstattung und ähnliche nach den beim ZDF jeweils geltenden Bestimmungen „sowie einenDienstwagen, der auch für private Zwecke genutzt werden kann“.
Der Verantwortungsbereich des ZDF-Chefredakteurs erstreckt sich über die Hauptredaktionen „Aktuelles“, „Politik und Zeitgeschehen“, „Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt“, „Sport“, „Neue Medien“, das Politikmagazin „Frontal 21“, die tagesaktuellen Magazine, alle In- und Auslandsstudios bis hin zum Digitalkanal ZDFinfo.

Personalrochaden bei Korrespondenten

Am Freitag hat das ZDF verschiedene Korrespondentenwechsel bekannt gegeben. Zum 1. April übernimmt Thomas Walde die Leitung des ZDF-Studios in Paris. Er wird Nachfolger von Theo Koll, der als Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios nach Berlin wechselt. Walde arbeitet seit 2010 in der Hauptstadt, er moderiert „Berlin direkt“ im Wechsel mit Hauptstadtstudio-Chefin Bettina Schausten, die am 1. März 2019 neue Vize-Chefredakteurin des Senders wird. Waldes Aufgaben übernimmt Shakuntala Banerjee, ZDF-Korrespondentin in Brüssel.