zum Hauptinhalt

Medien: „Zweite Hand“ erneuert Online-Auftritt

Die Anzeigenzeitung „Zweite Hand“ hat ihren OnlineAuftritt aufpoliert. Dem registrierten Nutzer stehen jetzt bis zu 250 000 Angebote online und tagesaktuell zur Verfügung.

Die Anzeigenzeitung „Zweite Hand“ hat ihren OnlineAuftritt aufpoliert. Dem registrierten Nutzer stehen jetzt bis zu 250 000 Angebote online und tagesaktuell zur Verfügung. Bislang wurden die Inserate auf www.zweitehand.de dreimal pro Woche aktualisiert – wie in der Printausgabe am Kiosk. Im neuen Online-Anzeigenmarkt werden sie nun ständig auf den aktuellen Stand gebracht. Die Rubriken umfassen unter anderem Jobangebote, Immobilien oder Fahrzeuge.

Das Online-Abonnement für das Anzeigenportal kostet monatlich 13 Euro oder 1,99 Euro pro Tag. Das Inserieren bleibt weiterhin kostenlos.stf

-

Zur Startseite