zum Hauptinhalt
Laut Medienberichten plant Britney Spears ein Comeback in Kooperation mit Elton John.
© Steve Marcus/Las Vegas Sun/dpa

„Hold Me Closer“: Britney Spears plant Comeback mit Elton John

Nach ihrem letzten Studioalbum von 2016 plant Spears jetzt, neue Musik zu veröffentlichen. Über ein Remake eines Elton-John-Songs wird spekuliert.

Die US-Popsängerin Britney Spears (40) plant Medienberichten zufolge ein musikalisches Comeback mit dem britischen Superstar Elton John. Das meldete unter anderem die Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf Insider-Quellen.

Mit weiteren Informationen werde in der kommenden Woche gerechnet, so PA weiter.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Spekulationen über Remake von Elton-John-Song

US-Medien spekulierten, geplant sei womöglich die Veröffentlichung eines Remakes des Elton-John-Songs „Tiny Dancer“ aus dem Jahr 1971 unter dem Titel „Hold Me Closer“. Der 75-Jährige postete passend dazu bereits am Montag auf seinen Social-Media-Kanälen einen geheimnisvolles Update, auf dem nur die Worte „Hold Me Closer“ sowie die Emojis einer Rose und einer Rakete zu sehen waren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Sängerin Britney Spears stand seit 2008 unter Vormundschaft, nachdem sie wegen privater und beruflicher Probleme psychisch zusammengebrochen war. Im September vergangenen Jahres enthob eine Richterin den Vater schließlich seiner Vormundschaft.

Im November erhielt die Sängerin die volle Kontrolle über ihr Leben zurück.

Im Juni heiratete Spears in Kalifornien ihren langjährigen Freund, den auch als Model tätigen Fitnesstrainer Sam Asghari (28). Für Spears war es die dritte Hochzeit. Mit dem Tänzer Kevin Federline hat sie zwei Söhne im Teenager-Alter. (dpa)

Zur Startseite