zum Hauptinhalt

Panorama: Notiert: Hundeseelen

Hundebesitzer sollen schon bald Sprache und Seelenleben ihres Vierbeiners ergründen können: Der japanische Spielzeughersteller Takara will ab 2002 ein Übersetzungsgerät auf den Markt bringen, das Bellen, Keuchen und andere Seufzlaute in Worte fassen soll. Ausdrücke wie "Freude", "Glück und "Einsamkeit" sollen den Zustand des Hundes beschreiben.

Hundebesitzer sollen schon bald Sprache und Seelenleben ihres Vierbeiners ergründen können: Der japanische Spielzeughersteller Takara will ab 2002 ein Übersetzungsgerät auf den Markt bringen, das Bellen, Keuchen und andere Seufzlaute in Worte fassen soll. Ausdrücke wie "Freude", "Glück und "Einsamkeit" sollen den Zustand des Hundes beschreiben. Das Gerät wird am Halsband befestigt.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false