zum Hauptinhalt

Panorama: Zu kurze Hosen?: Taliban scheren Gästen die Köpfe

Die afghanischen Taliban haben pakistanischen Gast-Fußballern wegen ihrer kurzen Hosen zur Strafe die Köpfe geschoren. Das pakistanische Jugendnationalteam war zu einem Freundschaftsspiel eingeladen worden.

Die afghanischen Taliban haben pakistanischen Gast-Fußballern wegen ihrer kurzen Hosen zur Strafe die Köpfe geschoren. Das pakistanische Jugendnationalteam war zu einem Freundschaftsspiel eingeladen worden. Während des Spiels stürmte die Sittenpolizei der Taliban den Platz, die kurze Hosen auch bei Fußballern für sittenwidrig hält. Fünf Pakistaner entkamen, die anderen wurden geschoren.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false