zum Hauptinhalt
Der Gastraum des „Lorenz Adlon Esszimmer“.
© moritzhoffmann.com
Tagesspiegel Plus

Restaurantkritik „Lorenz Adlon Esszimmer“: Geeiste Entenleber, krosser Wolfsbarsch, Rehrückenfilet

Fürs Auge irgendwie zu viel, aber es schmeckt großartig: Reto Brändli hält das Zwei-Sterne-Niveau seines Vorgängers leichtfüßig – und hat sogar noch Potenzial.

Von Bernd Matthies

Zu einem wichtigen Hotel gehört ein wichtiges Restaurant. Heißt es, aber der kulinarische Zeitgeist schwankt, und die meisten Berliner Hoteldirektoren sagen ohnehin: Bloß kein Stress, die Gäste wollen in die boomende Szene und nicht im Hotel essen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden