zum Hauptinhalt

Gesundheit: 1914 bis 1918

UNTER DER KUPPEL Architektonischer Höhepunkt der Bibliothek ist der achteckige zentrale Kuppellesesaal mit einer Höhe von 34 Metern, 43 Metern Durchmesser – und 372 Leseplätzen. Vorbilder sind die runden Lesesäle der Nationalbibliotheken in London und Washington.

UNTER DER KUPPEL

Architektonischer Höhepunkt der Bibliothek ist der achteckige zentrale Kuppellesesaal mit einer Höhe von 34 Metern, 43 Metern Durchmesser – und 372 Leseplätzen. Vorbilder sind die runden Lesesäle der Nationalbibliotheken in London und Washington. Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges wird die Bibliothek in Preußische Staatsbibliothek umbenannt.

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false