Beginn am 20. Februar : Berlinale rückt 2020 terminlich hinter die Oscars

Die Berlinale feiert 2020 ihren 70. Geburtstag und findet später statt als gewohnt, vom 20. Februar bis zum 1. März.

Der Berlinale-Palast am Abend.
Der Berlinale-Palast am Abend.Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin feiern im kommenden Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum - und sollen später stattfinden als gewohnt, nämlich erst vom 20. Februar bis zum 1. März. Der Grund: Die Oscar-Gala rückt noch weiter vor, auf den 9. Februar. Damit erübrigt sich jedes Bemühen der Berlinale, nominierten Filmen noch Gelegenheit zu einer glanzvollen Präsentation zu bieten. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben