zum Hauptinhalt

THEATER: Buntes Deutschland

Nicht um die afroamerikanische Musikrichtung geht es in Funk is not dead!, sondern um den Rundfunk.

Nicht um die afroamerikanische Musikrichtung geht es in Funk is not dead!, sondern um den Rundfunk. Radioproduzent Klaus Hartmann veranstaltet einen Hörspielwettbewerb, Thema „Buntes Deutschland – ich denke Türkisch, ich schreibe Deutsch“. Und das ist nur ein Teil der Handlung dieser Bearbeitung von Koki Mitanis Film „Radio no jikan“, die Idil Üner inszeniert hat.

20 Uhr, Ballhaus Naunynstraße, Naunynstr. 27, Kreuzb.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false