zum Hauptinhalt

LESUNG: Großer kranker Körper

„Grand Corps Malade“, also so viel wie „Großer kranker Körper“, nennt sich Fabien Marseud seit einem schweren Sportunfall. Laufen kann er seither nicht mehr, dichten und slammen dafür um so besser.

„Grand Corps Malade“, also so viel wie „Großer kranker Körper“, nennt sich Fabien Marseud seit einem schweren Sportunfall. Laufen kann er seither nicht mehr, dichten und slammen dafür um so besser. Die Krücke machte er zu seinem Markenzeichen und füllt mit ihr und seinen Texten in Frankreich ganze Stadien. Er tritt mit dem deutschen Slamveteran Bas Böttcher auf.

20 Uhr, Admiralspalast Studio, Friedrichstraße 101, Mitte

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false