zum Hauptinhalt

Kultur: Konzert: Reise zum Mittelpunkt der Erinnerung

Mit größerer Zähigkeit als der Staat, in dem ihre Karrieren begannen, sind etliche der "klassischen" Ex-DDR-Bands gesegnet. Ob Puhdys, Karat, Silly, Engerling oder wie sie alle heißen - trotz anfänglicher Probleme im westlichen Musikbusiness sind alle wieder gut im Geschäft.

Mit größerer Zähigkeit als der Staat, in dem ihre Karrieren begannen, sind etliche der "klassischen" Ex-DDR-Bands gesegnet. Ob Puhdys, Karat, Silly, Engerling oder wie sie alle heißen - trotz anfänglicher Probleme im westlichen Musikbusiness sind alle wieder gut im Geschäft. Was nicht nur mit ostalgischer Verklärung, sondern auch mit musikalischer Qualität zu tun hat. Dies gilt insbesondere für die drei heutigen Gruppen: Sowohl Lift wie auch Electra und die Stern-Combo Meissen gelten als ehrlich-authentische Rockbands und brauchen sich vor "Westimporten" nicht zu verstecken.

20 Uhr: Freilichtbühne am Weißen See[W]

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false