Literaturnobelpreis : Mats Malm wird ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie

Nach Skandal: Der Literaturwissenschaftler Mats Malm löst Anders Olsson als ständiger Sekretär der Schwedischen Akademie ab.

Mats Malm, neuer ständiger Sekretär der schwedischen Akademie.
Mats Malm, neuer ständiger Sekretär der schwedischen Akademie.Foto: REUTERS/Adam Ihse

Die Schwedische Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt, bekommt einen neuen Leiter. Wie das Gremium am Freitag bekanntgab, soll der Literaturwissenschaftler Mats Malm am 1. Juni den Posten des Ständigen Sekretärs übernehmen und damit Anders Olsson ablösen.

Malm ist Professor für Literaturwissenschaft an der Universität in Göteborg. Der 54-Jährige hat zahlreiche Bücher veröffentlicht und sich als Übersetzer einen Namen gemacht. Er wurde erst vor vier Monaten in die Akademie aufgenommen. Der Ständige Sekretär ist der Sprecher der Schwedischen Akademie und gibt den Gewinner des Literaturnobelpreises bekannt.

Mehr zum Thema

Im vergangenen Jahr wurde die Vergabe des Preises wegen eines Skandals in der Akademie abgesagt. Deshalb sollen in diesem Jahr zwei Literaturnobelpreise vergeben werden. Die Gewinner werden im Oktober bekanntgegeben. Malm versprach, die bereits begonnene Reformarbeit fortzusetzen. (dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben