zum Hauptinhalt

KAMMERMUSIK: Mozart und Moderne

Pianist in Residence bei den Berliner Philharmonikern ist in dieser Spielzeit mit Mitsuko Uchida erstmalig eine Frau. Die 60-jährige Japanerin gilt als ausgewiesene Mozartexpertin, aber sie ist auch eine sensible Interpretin der Moderne.

Pianist in Residence bei den Berliner Philharmonikern ist in dieser Spielzeit mit Mitsuko Uchida erstmalig eine Frau. Die 60-jährige Japanerin gilt als ausgewiesene Mozartexpertin, aber sie ist auch eine sensible Interpretin der Moderne. Mit Kammermusikern der Philharmoniker kontrastiert sie Werke Mozarts mit der Zwölftonmusik von Arnold Schönberg.

20 Uhr, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

Zur Startseite