Renaissance-Theater : Guntbert Warns wird neuer Intendant

25 Jahre leitete Horst Filohn die Geschicke des Berliner Renaissance-Theaters. Jetzt kommt es zum Stabwechsel: Guntbert Warns übernimmt ab 2021/21.

Guntbert Warns
Guntbert WarnsFoto: imago/APP-Photo

Schauspieler und Regisseur Guntbert Warns wird ab der Spielzeit 2020/21 neuer Intendant des Berliner Renaissance-Theaters. Vorgänger Horst Filohn war dort 35 Jahre Geschäftsführer und 25 Jahre auch Intendant. Warns wird die Geschäftsführung mit Verwaltungsdirektor Heiko Philipp übernehmen. Er gehört seit 2007 dem offenen Ensemble des Hauses an. "Ich freue mich, dass es gelungen ist, mit Guntbert Warns eine so erfahrene und mit der Arbeit des Renaissance-Theaters vertraute Persönlichkeit für die Intendanz zu gewinnen", schreibt Horst Filohn in einer Mitteilung. "Bitte schenken Sie auch ihm das Vertrauen, dass Sie mir in all den Jahren entgegengebracht haben." Tsp

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!