zum Hauptinhalt

Sechs Mal hätte Marc Almond nach eigener Aussage bereits das Zeitliche segnen müssen. Dafür verantwortlich waren homophobe Fußballfans, einige Überdosen Heroin, herunterfallende Neonbuchstaben und ein schwerer Motorradunfall.

Sechs Mal hätte Marc Almond nach eigener Aussage bereits das Zeitliche segnen müssen. Dafür verantwortlich waren homophobe Fußballfans, einige Überdosen Heroin, herunterfallende Neonbuchstaben und ein schwerer Motorradunfall. Wer dem Tod so nahe kam, der kann sich auch musikalisch neu erfinden. Mittlerweile interpretiert der Soft-Cell- Mitgründer bevorzugt Coversongs. 20 Uhr,

Admiralspalast, Friedrichstr. 101, Mitte

Zur Startseite