zum Hauptinhalt

Zum Auftakt der Reihe "Kulturverschwörung" geht es im neuen DG-Bank Atrium von Frank O. Gehry um die Situation und Zukunft des Kinos.

Zum Auftakt der Reihe "Kulturverschwörung" geht es im neuen DG-Bank Atrium von Frank O. Gehry um die Situation und Zukunft des Kinos. Immer mehr Multiplexkinos erobern den Markt, traditionsreiche Kinos wie das Marmorhaus und Filmbühne Wien mussten schließen. Mit der digitalen Übertragung von Filmen via Satellit oder Kabel verändert sich die Produktion und Filmvorführung. Experten wie der Regisseur Volker Schlöndorff, die Schauspielerin Isabella Parkinson und Steffen Kuchenreuther, einer der führenden Kinobesitzer der Republik, geben ihre Einschätzungen und Prognosen ab. Im Anschluss eröffnet Dieter Kosslick, zukünftiger Leiter der Berlinale, die Diskussion mit dem Publikum.

11.30 Uhr: DG-Bank[www.kul], Mitte[www.kul], Pariser Pl. 3[www.kul]

Zur Startseite