zum Hauptinhalt

Kultur: Von Silvia Hallensleben:

TAGESTIPP Je mehr sich die Unterhaltungsindustrie globalisiert, desto stärker werden auch andernorts die Erzählschablonen westlicher Kinotradition übernommen. So ist das BollywoodMusical Kal Ho Naa Ho nicht nur in New York angesiedelt, es übernimmt auch eines der hartnäckigsten Hollywood-Klischees: Das verklemmte Entchen, das unter Missachtung irdischer Lüste verkümmert.

TAGESTIPP

Je mehr sich die Unterhaltungsindustrie globalisiert, desto stärker werden auch andernorts die Erzählschablonen westlicher Kinotradition übernommen. So ist das BollywoodMusical Kal Ho Naa Ho nicht nur in New York angesiedelt, es übernimmt auch eines der hartnäckigsten Hollywood-Klischees: Das verklemmte Entchen, das unter Missachtung irdischer Lüste verkümmert. Naina sieht wie Nana Mouskouri aus und wird so zum Opfer gut gemeinter Reformideen. Doch davon abgesehen ist „Kal Ho Naa Ho“ echtes Bollywood mit ausuferndem Hip-Hop und lustigen Erzählideen.

Heute 15.30 Uhr (Cinestar 8)

-

Zur Startseite