zum Hauptinhalt

Tag der offenen Tür am 21. Juni: Zeitung im Haus, Musik auf dem Hof

Wer den Tagesspiegel live erleben möchte, sollte sich den Samstag,21. Juni, vormerken: Dann öffnen sich die Türen des Tagesspiegel-Hauses in den historischen Siemenshöfen am Anhalter Bahnhof, und alle Leser sind eingeladen.

Wer den Tagesspiegel live erleben möchte, sollte sich den Samstag,21. Juni, vormerken: Dann öffnen sich die Türen des Tagesspiegel-Hauses in den historischen Siemenshöfen am Anhalter Bahnhof, und alle Leser sind eingeladen. Das Haus bietet viel Platz für Begegnungen, Lesungen - mit Hatice Akyün, Pascale Hugues, Harald Martenstein, Helmut Schümann und Harald Schumann -, einen "Redaktionsmarkt" und Musik auf der großen Hofbühne, unter anderem mit der Jazzcombo der Deutschen Oper und Flamenco-Tänzerin Laura la Rispa. Kinder können basteln, mit einer Schnitzeljagd zu Zeitungsexperten werden oder eine eigene Kinderseite gestalten. Und zum Auftakt singt, natürlich, der Tagesspiegel-Chor.

Tag der offenen Tür im Tagesspiegel, Askanischer Platz 3, am 21. Juni von 11 bis 18 Uhr. Auf der Hofbühne (Eingang Bernburger Straße) treten von 17-20 Uhr im Rahmen der Fete de la Musique folgende Bands auf: Moto, Salto Chorale, Leroy Jönsson und Zargenbruch.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false