zum Hauptinhalt
Wolodymyr Selenskyj, Präsident der Ukraine
© Foto: dpa/Zuma Wire/Präsidialamt der Ukraine
Tagesspiegel Plus

Die Fehler des ukrainischen Präsidenten: „Selenskyj hat durchaus autoritäre und problematische Züge“

Wie viel Demokratie verträgt ein Land im Krieg? Und wie viel Kritik eine Regierung, die gegen Russland bestehen muss? Eine Ukraine-Expertin spricht über die Schwächen und Stärken von Selenskyj.

Von Hans Monath

Frau Kosmehl, der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj soll mit der Freiheitsmedaille des US-Präsidenten ausgezeichnet werden – für die heldenhafte Verteidigung der Freiheit im Angesicht der russischen Tyrannei. Zu Recht?
Ja, Wolodymyr Selenskyj hat diese Auszeichnung verdient. Der Widerstand der Ukrainer ist bewundernswert. Und Selenskyj ist eine zentrale Figur. Seit er entschieden hat, ungeachtet des russischen Angriffes in Kiew zu bleiben, zeigt er täglich einen hohen persönlichen Einsatz.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden