zum Hauptinhalt

Politik: Minister Fürniß tritt zurück

Konsequenz aus Kreditgeschäft

Potsdam (Tsp). Der brandenburgische Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß will wegen der Affäre um einen privaten Millionenkredit von einem arabischen Scheich zurücktreten. Der CDUPolitiker kündigte am Montagabend an, er werde Ministerpräsident Matthias Platzeck seinen Rücktritt anbieten. Platzeck erklärte, er habe die Entscheidung „mit großem Respekt“ entgegengenommen und werde den Rücktritt annehmen. Er soll diesen Dienstag vollzogen werden.

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false