zum Hauptinhalt

Politik: Raucher sollen draußen bleiben

Berlin - Ein weitreichendes Rauchverbot in Gaststätten rückt näher. Nach dem Willen der Facharbeitsgruppe der Länder zum Nichtraucherschutz sollen Raucher nur noch in eigens ausgewiesenen Räumen zur Zigarette greifen dürfen.

Berlin - Ein weitreichendes Rauchverbot in Gaststätten rückt näher. Nach dem Willen der Facharbeitsgruppe der Länder zum Nichtraucherschutz sollen Raucher nur noch in eigens ausgewiesenen Räumen zur Zigarette greifen dürfen. Auf eine entsprechende Empfehlung verständigten sich die Experten bei einer Sitzung am Montag in Hannover. Am 23. Februar wollen die Gesundheitsminister der Länder mit Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) und Bundesverbraucherschutzminister Horst Seehofer (CSU) über bundesweit einheitliche Regeln beraten. Die endgültige Entscheidung liegt bei den Ministerpräsidenten. has

-

Zur Startseite