zum Hauptinhalt

Politik: Siemens und VW planen Motorenwerk in Sachsen

(brö). Die Konzerne Siemens und Volkswagen wollen gemeinsam in Stollberg bei Chemnitz eine Fabrik für Motorenteile bauen.

(brö). Die Konzerne Siemens und Volkswagen wollen gemeinsam in Stollberg bei Chemnitz eine Fabrik für Motorenteile bauen. So könnten rund 600 neue Arbeitsplätze entstehen. Siemens-Chef Heinrich von Pierer sagte am Donnerstag, die Gespräche befänden sich in einem fortgeschrittenen Stadium, Detailfragen seien aber noch zu klären. Unklar ist bisher, ob die EU-Kommission die Zahlung von staatlichen Beihilfen genehmigen würde. Das Werk wäre eines der größten Industrieprojekte in den neuen Ländern.

-

Zur Startseite