zum Hauptinhalt

Politik: Spende bringt Strieder in Erklärungsnot

(Tsp). Berlins SPDChef und Bausenator Peter Strieder gerät wegen einer Spende in Erklärungsnot.

(Tsp). Berlins SPDChef und Bausenator Peter Strieder gerät wegen einer Spende in Erklärungsnot. Ein ehemaliger Bauunternehmer, der maßgeblich am Neubau des Tempodroms beteiligt war, sponserte nach Tagesspiegel-Informationen 2001 einen Teil der SPD-Wahlparty. Zuvor hatte der Senat dem Kulturbau Millionen bewilligt.

-

Zur Startseite