zum Hauptinhalt

18. Potsdamer Stadtsportball: Auszeichnung bester Nachwuchsathlet

Ruderer David Junge vom RC Potsdam

David Junge vom RC Potsdam gilt als hoffnungsvolles Rudertalent. Untermauert hat er die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Karriere im vergangenen Jahr mit dem Gewinn der Silbermedaille im Doppelzweier bei der Junioren-Weltmeisterschaft, bereits 2014 zuvor wurde er Junioren-Weltmeister im Doppelvierer. In diesem Jahr steigt David Junge in die U23 auf. „Da muss ich mich neu hochkämpfen“, sagt der 1,95-Meter-Recke. Seit 2008 sitzt der Babelsberger, der die Olympischen Spiele 2020 in Tokio als großes Ziel vor Augen und vor seinem Bug hat, im Boot.

Zur Startseite