Basketball-Bundesliga : 79:80 - Alba Berlin verliert in Bayreuth

Die Serie reißt: Alba Berlin verliert mit 79:80 in Bayreuth und verpasst den achten Bundesliga-Sieg in Folge. Die Entscheidung fällt kurz vor Schluss.

Albas Luke Sikma zählte zu den Auffälligsten im Berliner Trikot und steuerte in Bayreuth 14 Punkte - die reichten jedoch nicht zum Sieg.
Albas Luke Sikma zählte zu den Auffälligsten im Berliner Trikot und steuerte in Bayreuth 14 Punkte - die reichten jedoch nicht zum...Foto: dpa

Alba Berlin hat sein Auswärtsspiel in Bayreuth am Donnerstagabend verloren. Das Team von Trainer Aito Garcia unterlag mit 79:80 (41:35) beim Tabellenelften und verpasste damit den achten Bundesliga-Sieg in Serie. Nach einem dominanten ersten Viertel der Gäste steigerten sich die Bayreuther im zweiten und verkürzten den Rückstand bis zur Pause auf sechs Punkte. In Halbzeit zwei verteidigten die Berliner ihr Polster bis kurz vor Schluss, ehe sie das Spiel doch noch aus der Hand gaben. Bester Werfer bei Alba war Rokas Giedraitis (16 Punkte). (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben