zum Hauptinhalt

NHL: Draisaitl feiert Sieg nach elf Niederlagen

Die Edmonton Oilers und ihr deutsches Eishockey-Ausnahmetalent Leon Draisaitl haben ihre Niederlagenserie beendet.

Nach elf Pleiten nacheinander kam das kanadische Team am Sonntag (Ortszeit) gegen die San Jose Sharks zu einem 2:1. Nail Yakupov und David Perron trafen für die Oilers, für die der 19-jährige Draisaitl fast 15 Minuten auf
dem Eis stand. „Man of the Match“ war Edmontons Torwart Ben Scrivens, der 20 von 21 Schüsse abwehrte. Trotz des siebten Saisonsieges in 27 Spielen sind die Oilers in der Western Conference mit 19 Punkten weiter Letzter. (dpa)

Zur Startseite