zum Hauptinhalt

NBA: Dritte Dallas-Niederlage in Folge

Der deutsche Basketball-Profi Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks zum ersten Mal in dieser Saison drei Spiele nacheinander verloren.

Der Meister von 2011 unterlag am Dienstag (Ortszeit) in eigener Halle den Memphis Grizzlies klar mit 90:109. Damit verpasste Mavericks-Coach Rick Carlisle erneut seinen 600. Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Der 36 Jahre alte Nowitzki kam diesmal nur auf elf Punkte, fünf Rebounds und vier Assists.

Beste Werfer seines Teams waren Monta Ellis und Chandler Parsons (jeweils 19). Bei den Grizzlies erzielte Zach Randolph 22 Zähler. Der frühere Mavericks-Profi Vince Carter kam bei seinem ersten Auftritt in Dallas seit dem Wechsel nach Memphis auf zwölf Punkte. Der Tabellenzweite der Western Conference feierte seinen vierten Sieg in Serie und den achten in den vergangenen neun Spielen. Dallas bleibt mit 30 Siegen und 16 Niederlagen auf Platz sechs im Westen. (dpa)

Zur Startseite