zum Hauptinhalt
Felix Neureuther
© REUTERS

SLALOM DER MÄNNER IN ADELBODEN: Felix Neureuther verpasst das Podest knapp

Felix Neureuther hat mit Rang fünf beim Slalom in Adelboden am Sonntag seinen fünften Podestplatz in der WM-Saison verfehlt. Nach seinem dritten Platz beim Riesenslalom tags zuvor rutschte Neureuther als Dritter des ersten Durchgangs um zwei Plätze nach hinten.

Felix Neureuther hat mit Rang fünf beim Slalom in Adelboden am Sonntag seinen fünften Podestplatz in der WM-Saison verfehlt. Nach seinem dritten Platz beim Riesenslalom tags zuvor rutschte Neureuther als Dritter des ersten Durchgangs um zwei Plätze

nach hinten. Den Sieg holte sich Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher mit einer starken Aufholjagd im zweiten Lauf. Nach dem ersten Durchgang war der Österreicher nur Achter. Fritz Dopfer erreichte in der Schweiz Rang acht. Für ihn war es drei Wochen vor der WM das beste Saisonergebnis im Slalom. dpa

Zur Startseite