zum Hauptinhalt
Fünf für den Sieg: Berlins Nationalspieler Fabian Wiede (rechts).

© Imago

35:30 in Balingen: Füchse Berlin feiern Arbeitssieg

Die Füchse haben in Balingen einen Pflichtsieg gefeiert. Beim Tabellen-15. reichte eine kämpferisch überzeugende Leistung zum 35:30 (19:15).

Am Mittwochabend war Steffen Fäth vor 2220 Zuschauern in Balingen mit sieben Treffern erfolgreichster Schütze der Füchse. Auch Berlins starker Torhüter Silvio Heinevetter erzielte zwei Tore. Der Bundesliga-Vierte von Trainer Velimir Petkovic, der unter der Woche das Viertelfinale im EHF-Cup erreichte, hält seinen Verfolger aus Magdeburg damit weiter auf Abstand. Der SCM tat sich beim 32:26 (15:12) lange Zeit schwer gegen Gummersbach. (Tsp)

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false