zum Hauptinhalt

Sport: Scholz gibt Vorsitz ab

Rupert Scholz hat gestern den Vorsitz des Aufsichtsrates bei Hertha BSC an Werner Gegenbauer übergeben. Auf einer Sitzung des Gremiums wurde Dirk Greiser zum neuen Stellvertreter bestimmt.

Rupert Scholz hat gestern den Vorsitz des Aufsichtsrates bei Hertha BSC an Werner Gegenbauer übergeben. Auf einer Sitzung des Gremiums wurde Dirk Greiser zum neuen Stellvertreter bestimmt. Scholz bleibt dem Aufsichtsrat erhalten. „Damit wird ein Generationswechsel in der Führung erreicht, den ich mir seit langem gewünscht habe“, sagte der 68-jährige Scholz. Tsp

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false