zum Hauptinhalt
Wie einzelne Produkte in unterschiedlichen Ländern besteuert werden müssen, kann einer Wissenschaft gleichkommen.
© imago images/McPHOTO
Tagesspiegel Plus

E-Commerce in Europa: Wie Fintech-Unternehmen den Steuerfrust von Online-Händlern fernhalten

Standard, ermäßigt, befreit: EU-Länder besteuern Produkte sehr unterschiedlich. Für Online-Händler ist das Steuerwirrwarr ein Albtraum. Finanzdienstleister wollen Abhilfe schaffen.  

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben dem boomenden Online-Handel in Europa nochmal einen Schub verpasst: Auf 757 Milliarden Euro Marktvolumen wuchs das digitale Geschäft im Jahr 2020 in Europa – das ist ein Wachstum um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie Branchenzahlen im „European E-Commerce Report“ zeigen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden