zum Hauptinhalt

Wirtschaft: Massekredit für Kirch-Media

Die Gläubigerbanken werden nach Angaben aus Bankenkreisen der insolventen Kirch-Media einen Massekredit über 100 Millionen Euro gewähren. Dieser wird zur Fortführung des operativen Kerngeschäfts dringend benötigt.

Die Gläubigerbanken werden nach Angaben aus Bankenkreisen der insolventen Kirch-Media einen Massekredit über 100 Millionen Euro gewähren. Dieser wird zur Fortführung des operativen Kerngeschäfts dringend benötigt. "Die Banken haben sich im Grundsatz verständigt", erfuhr der Tagesspiegel am Mittwoch aus den Kreisen. Der Kredit könne in der kommenden Woche ausgereicht werden und "reicht für die kommenden Wochen". Beim Bezahl-TV Premiere, so hieß es, hätten sich unterdessen die Chancen für ein Überleben verbessert.

mot

Zur Startseite