zum Hauptinhalt

Wirtschaft: UNERWÜNSCHTE WERBUNG

Verbraucher, die es leid sind, mit Werbebriefen oder anrufen bombardiert zu werden, können sich kostenlos in die Robinson-Liste des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) eintragen lassen. Den Antrag können Verbraucher im Netz (www.

Verbraucher, die es leid sind, mit Werbebriefen oder anrufen bombardiert zu werden, können sich kostenlos in die Robinson-Liste des Deutschen Direktmarketing Verbands (DDV) eintragen lassen. Den Antrag können Verbraucher im Netz (www.direktmarketing-info.de) oder telefonisch (07156- 951010) bestellen. Der Eintrag gilt für fünf Jahre und muss danach erneuert werden.

Für Call Center, Adressverlage und Werbeagenturen ist das Nutzen der Liste freiwillig . Ihr Anreiz besteht darin, Werbe- und Portokosten zu senken. Die Liste schützt deshalb nicht hundertprozentig vor Werbebriefen. tak

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false