zum Hauptinhalt
Elizabeth Kolbert gehört zu den rennomiertesten Umweltjournalistinnen unserer Zeit.
© Barry Goldstein/Suhrkamp Verlag
Tagesspiegel Plus

Pulitzer-Preisträgerin über die Klimakrise: „Wir ziehen uns selbst den Boden unter den Füßen weg“

US-Journalistin Elizabeth Kolbert ergründet in ihrem neuen Buch die Macht des Menschen über die Natur. Ein Interview über Gentechnik, Klimatechnologien und Hoffnung.

Von

Mitte August ist Elizabeth Kolberts neues Buch auf Deutsch erschienen und trägt den Titel „Wir Klimawandler – Wie der Mensch die Natur der Zukunft erschafft“. Zu internationaler Bekanntheit hat es die geborene New Yorkerin und Autorin mit ihrem Buch „Das Sechste Sterben: Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt“ gebracht. Dafür erhielt Kolbert 2015 den Pulitzer-Preis.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden