zum Hauptinhalt

Firmenaufbau: So helfen die Berliner Hochschulen

Wollen Studierende oder Wissenschaftler eine Firma gründen, bieten ihnen die Hochschulen Unterstützung an. Ansprechpartner an der TU ist das Centre for Entrepreneurship (www.

Wollen Studierende oder Wissenschaftler eine Firma gründen, bieten ihnen die Hochschulen Unterstützung an. Ansprechpartner an der TU ist das Centre for Entrepreneurship (www.entrepreneurship.tu-berlin.de), an der HU hilft die „Humboldt Innovation“ weiter (www.humboldt-innovation.de). Die Gründungsberatung der Freien Universität heißt „Profund“ (www.fu-berlin.de/sites/profund). Die Beuth-Hochschule verfügt über eine Gründerwerkstatt (www.beuth-hochschule.de/gruenderwerkstatt), die HWR über ein Gründungszentrum (www.hwr-berlin.de/service/gruendungszentrum/kontakt), die HTW über ein „Start up Kompetenzzentrum“ (http://gruenden.htw-berlin.de). An der Uni Potsdam hilft das Transfer- und Gründerzentrum weiter (www.potsdam-transfer.de).

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false