zum Hauptinhalt
Gestatten: Patrick Lange.

© privat

Berlin-Spandau: Auf dem Wakeboard über die Havel

Im Spandau-Newsletter stellen wir immer Anwohner vor - diesmal: Patrick Lange, 36, Wakeboarder. Er ist mit 290 PS unterwegs.

In unserem Tagesspiegel-Newsletter für Spandau stellen wir jede Woche einen Anwohner vor. Diesmal: Patrick Lange, 36, Wakeboard-Lehrer auf der Havel. Geboren im alten Krankenhaus in West-Staaken, aufgewachsen zu DDR-Zeiten in Falkensee, wohnhaft mit Frau und Hunden wieder in Staaken (das längst wieder zur Spandau gehört). Lange betreibt die Wakeboard-Schule „Wellenrebellen“ am Pichelssee.

Wo fahren Sie denn Wakeboard? „Die Wasserskistrecke befindet sich parallel zur Havelchaussee – rechts Gatow und Kladow, links der Grunewaldturm und die Wälder. 290 PS auf dem Wasser sind weniger laut als 90 PS auf dem Ku’damm. Das liegt daran, dass wir mit einem professionellen Wakeboardboot unterwegs sind und nicht mit einem Außenbordmotor. Man benötigt die Schubkraft nur kurz, um den Wakeboarder zügig und sanft aus dem Wasser zu heben. Dann fährt man in einer moderaten Geschwindigkeit.“

Und wenn Sie mal nicht auf dem Wasser sind? „Der Kulturpark Kladow mit seiner alten Villa hat es mir und meiner Frau angetan, genauso wie die Natur am Hahneberg. Und zum Essen gehen wir gerne an die Havel gegenüber der Zitadelle ins Fischrestaurant ‚Raymon’s‘.“

Und was bewegt Sie in Spandau? Mail mit Foto an spandau@tagesspiegel.de

Immer wieder dienstags: der neue Tagesspiegel-Newsletter für Spandau

Unseren Spandau-Newsletter können Sie bestellen unter www.tagesspiegel.de/leute (ja, kostenlos). Und eine Leseprobe finden Sie unter diesem Link.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen von unseren Redakteuren ausgewählten, externen Inhalt, der den Artikel für Sie mit zusätzlichen Informationen anreichert. Sie können sich hier den externen Inhalt mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir der externe Inhalt angezeigt wird. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in den Datenschutz-Einstellungen. Diese finden Sie ganz unten auf unserer Seite im Footer, sodass Sie Ihre Einstellungen jederzeit verwalten oder widerrufen können.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false