zum Hauptinhalt

Charlottenburg: „Kiezspaziergang“ mit dem Bürgermeister

Zur Führung vom S-Bahnhof Westend über den Klausenerplatz bis zum Kaiserdamm lädt der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) für den 13. Februar ein.

Die Teilnehmer des kostenfreien „Kiezspaziergangs“ treffen sich am Sonnabend, 13. Februar um 14 Uhr am S-Bahnhof Westend; eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zu den Stationen der Führung gehören der Verein für Mädchenarbeit im Bezirk (LISA e.V.), der Klausenerplatz mit der dortigen St.-Kamillus-Kirche, das interkulturelle Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus Diwan in der Nehringstraße, das Büro des Kiezbündnisses Klausenerplatz an der Seelingstraße sowie die Danckelmannstraße mit dem Frauenforschungs- Bildungs- und Informationszentrum und die Knobelsdorffstraße mit der Epiphanienkirche. Die Tour endet am U-Bahnhof Kaiserdamm. CD

Mehr Informationen über die regelmäßigen Führungen gibt es unter www.kiezspaziergaenge.de.

Der Spaziergang führt unter anderem zum Klausenerplatz gegenüber dem Schloss Charlottenburg.

© Cay Dobberke

Reinhard Naumann.

© Bezirksamt

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false