zum Hauptinhalt
Obdachlose hausen bei kalten Temperaturen unter der Bahnbrücke am Stuttgarter Platz.
© Fabian Sommer/dpa
Tagesspiegel Plus

Verwahrlosung in Charlottenburg: Der Stuttgarter Platz bleibt ein Schmuddeleck

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat noch keine Lösung für Probleme vom „Wildpinkeln“ bis zum Drogenkonsum.

Die Gegend um den Stuttgarter Platz verwahrlost durch Müll, Spritzen vieler Drogensüchtiger und das „Wildpinkeln“ von Obdachlosen. Doch das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sieht aktuell kaum Möglichkeiten, die Probleme zu lösen. Das zeigt die Antwort der Senatsinnenverwaltung auf eine Anfrage der Berliner Grünen-Abgeordneten Petra Vandrey, die aus dem Bezirk stammt und früher Fraktionsvorsitzende in der BVV war.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden