zum Hauptinhalt
Wolf, ausruhend.
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

„Bissgutachten liegt jetzt vor“: Holte sich ein Wolf das Reh in Berlin-Gatow?

In der Döberitzer Heide leben sie bereits. Hat ein Jungtier jetzt in Gatow ein Reh gerissen? Anwohner haben’s gesehen, der Förster schoss. Und der Senat beauftragte Spezialisten.

| Update:

War das etwa Gejaule im Berliner Südwesten? Womöglich hat es im Januar 2022 auf den Rieselfeldern in Berlin-Gatow die erste Wolfssichtung gegeben. Das berichten Augenzeugen, und bekannt ist der brisante Fall jetzt auch bei Berlins Wildtierexperten Derk Ehlert, Fachmann der Senatsverwaltung für Umwelt. Denn Wölfe hat’s in Berlin-Spandau seit Jahrhunderten nicht gegeben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden