zum Hauptinhalt

Berlin: Die Party ist aus

Christopher Street Day ging mit langer Clubnacht zu Ende

Mit zahlreichen Partys in Clubs und Discotheken ist der Christopher Street Day zu Ende gegangen. An der Siegessäule fand unter freiem Himmel die größte Fete statt: Tausende tanzten hier bis zum frühen Sonntagmorgen und erlebten live die Auftritte von Stars wie Marla Glen, Jimmy Somerville und Marianne Rosenberg. Die Stadt hatte sich zum ChristopherStreet- Day-Wochenende auf einen Ansturm von zahlreichen Touristen vorbereitet. Die Läden in den Szenebezirken durften zudem länger öffnen (Seite 9). Tsp

-

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false