zum Hauptinhalt
© goodnewseveryone
Tagesspiegel Plus

Ein Tweet und seine Folgen: Berliner Verkehrsproblem in einem Tag gelöst

„Unfassbar!“ Zwei gelbe Streifen und der Bürgersteig ist plötzlich ein gefährlicher Radweg. Doch was niemand glaubt: Noch am selben Tag ist das Problem gelöst.

Was ist denn da wieder los an der Yorckstraße in Kreuzberg? Auf einmal führt ein Radweg zwischen zwei langen gelben Streifen auf dem Bürgersteig entlang. Natürlich twittert das jemand. Klarer Fall, das geht so nicht! Zu wenig Platz für den Fußverkehr an Geschäften und Restaurants, Unfallgefahren. Und überhaupt: Warum markiert man die Umleitung nicht auf einer der drei Fahrspuren auf der Straße, wo sonst nur stinkende Autos dem Klima weiter schaden? Typisch!

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden