zum Hauptinhalt
Auf der Corona-Intensivstation.
© Stefan Weger
Tagesspiegel Plus

„Es hilft niemandem, wenn wir es verschweigen“: Diese Menschen liegen mit Corona auf Berlins Intensivstationen

Die meisten Covid-19-Patienten auf Intensivstationen sind ungeimpft – und es gibt eine weitere Gemeinsamkeit, sagt ein Charité-Arzt.

Völlig vermeidbar, sagt Tim Arnold immer wieder, das wäre alles vermeidbar. Arnold ist Intensivmediziner an der Charité und seit Pandemiebeginn in der eigens ausgebauten Covid-19-Klinik am Campus Mitte tätig, Station 203. Hunderte Todkranke versorgte der 39-jährige Arzt, sah fast 50 Patienten nach wochenlangem Kampf an dem Virus sterben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden