zum Hauptinhalt
Schülerinnen und Schüler einer fünften Klasse einer Realschule sitzen während des Unterrichts in ihrem Klassenzimmer. (zu dpa «Landesamt erwartet deutlich steigende Corona-Fallzahlen bei Schülern») +++ dpa-Bildfunk +++
© picture alliance/dpa
Tagesspiegel Plus

Flüchtlingsdorf statt Neubauten in Berlin-Spandau: Und was wird nun aus der neuen Schule, Herr Stadtrat?

Am S-Bahnhof Berlin-Siemensstadt wurde ein Containerdorf reaktiviert. Dabei soll dort eine Schule hin - nebenan entsteht der Siemens-Campus. Hier spricht der Stadtrat.

Neben dem S-Bahnhof in Berlin-Siemensstadt leben nun 200 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Aber was wird eigentlich aus dem Berliner Schul-Campus, der dort geplant ist? Die Container sollten 2022 abgerissen werden. Nebenan wächst schließlich in den kommenden Jahren der 600-Mio-Campus von Siemens mit Startups und 2800 neuen Wohnungen und vielen, vielen Familien, die dort einziehen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden